Blind – Wie fühlt sich das an?

Vor einem Jahr lernte ich bei einem Geschäftsessen Christoph kennen. Christoph ist blind. So vieles, was für uns Sehende selbstverständlich ist, entbehrt er oder muss es kompensieren. Die Begegnung mit ihm hat mich als Mensch und meine Arbeit als Journalistin und Fotografin verändert und mir bewusst gemacht, welch wertvoller Schatz sehende Augen sind. Gelegentlich werde ich an dieser Stelle davon berichten. Diesmal von einem Besuch im Dunkelrestaurant «Blindekuh».

Weiterlesen …

Twitter facebook

Die seltenste Augenfarbe der Welt

Die Augen eines Menschen sind so einzigartig und unverwechselbar wie seine Fingerabdrücke. Sie sind zudem nicht nur Sehorgan, sondern auch Attraktivitätsmerkmal. Denn ihre Farbe hat Einfluss auf unser Aussehen und unsere Ausstrahlung. Vielleicht liegt darin die besondere Faszination und Anziehungskraft der Augen. Nicht jede Augenfarbe kommt gleich häufig vor.

Weiterlesen …

Twitter facebook

Brillenkauf ohne Optiker? Da ist der Frust vorprogrammiert. Warum eine individuelle Anpassung der Sehhilfe entscheidend ist?

Sie haben eine schöne Fassung gefunden, die perfekt zu Ihnen passt? Die Gläser sind hochwertig und haben die richtige Stärke? Gratulation zur neuen Brille! Wenn diese jedoch nicht individuell auf Ihre Gesichtsanatomie und Sehgewohnheiten eingestellt ist, leiden der Tragekomfort und das Sehvermögen. Die Brille sitzt unbequem oder hinterlässt Druckstellen und die Gläser können ihre volle Leistung nicht entfalten. Worauf sollte man also achten?

Weiterlesen …

Twitter facebook

Wenn Stress blind macht!

Dauerhafter Stress ist Gift für den gesamten Organismus und ein unterschätzter Auslöser für Sehprobleme. Psychische Belastungen und berufliche Anspannung können die Augen überfordern und zu Sehstörungen bis hin zur Erblindung führen. Experten schreiben auch die sogenannte «Managerkrankheit» – Retinopathia Centralis Serosa (RCS) –  starker Stressbelastung zu.

Weiterlesen …

Twitter facebook

Bindehautentzündung (Konjunktivitis)

Rote tränende Augen, Juckreiz, Augenbrennen oder ein Fremdkörpergefühl sind typische Begleiter einer Bindehautentzündung. Sie kann ein- oder beidseitig auftreten und ist eine der häufigsten Augenkrankheiten. Insbesondere Kinder sind oft davon betroffen. Der Auslöser kann vielfältiger Natur sein. Von der jeweiligen Entzündungsursache hängt ab, ob die Bindehautentzündung ansteckend ist oder nicht. Meistens jedoch ist sie ansteckend.

Weiterlesen …

Twitter facebook

Wann und warum eine Bildschirm-Arbeitsplatz-Brille sinnvoll ist

Der Blick auf Computer und Displays bestimmt unseren Alltag, beruflich wie privat. Welche Schwerstarbeit die Augen dabei leisten müssen, ist nur Wenigen bewusst. Oft sind nicht nur Augen- und Sehprobleme die Folge, sondern auch andere gesundheitliche Beschwerden, wie Kopfschmerzen oder Nackenprobleme. Eine Bildschirmarbeitsplatzbrille schafft hier wirksam Abhilfe. Wer bereits Lesebrille oder Gleitsichtbrille trägt, sollte diese aber NICHT für die Bildschirmarbeit benutzten, sondern auf eine Arbeitsplatzbrille zurückgreifen. Warum?

Weiterlesen …

Twitter facebook

Fitness für die Augen

Wir rennen ins Fitnessstudio um den Körper fit und schlank zu halten. Wir meditieren, um Stress loszuwerden. Aber was tun wir für die Gesundheit unserer Augen? Ihre Muskeln erschlaffen vom stundenlangen Bildschirmstarren und sie verlernen auf unterschiedliche Distanzen scharf zu sehen. Höchste Zeit den Augen ein bisschen mehr Aufmerksamkeit und Pflege zu schenken, damit auch sie noch lange schön und fit bleiben.

Weiterlesen …

Twitter facebook

Diabetes gefährdet die Augengesundheit

Der 14. November ist Welt-Diabetes-Tag. Grund genug, sich diesem Thema zu widmen, denn Diabetes führt häufig zu Augenproblemen und Sehbehinderungen bis hin zur Erblindung. Sie ist in Europa eine der häufigsten Ursachen für die Beeinträchtigung des Sehvermögens. Schätzungen zufolge leiden in der Schweiz etwa sieben Prozent aller Diabetespatienten an einer Sehschädigung. Besonders tückisch daran ist, dass die Schädigung vorerst schmerzfrei ist und lange unbemerkt bleibt. Darum ist Vorsorge umso wichtiger.

Weiterlesen …

Twitter facebook